Wendlingen

Kontakt, der bereichernd sein kann

01.08.2015, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Steffen Weigel und Ulrike Seiffert, Sprecherin im AK Asyl, werben um Verständnis für die Flüchtlinge

Drei Polizeimeldungen über Unruhen unter den Wendlinger Flüchtlingen – da erschrickt manch ein alteingesessener Wendlinger. Bürgermeister Steffen Weigel und die Sprecherin des Arbeitskreises Asyl geben differenziertere Einblicke in die Situation der Flüchtlinge und derjenigen die sich, haupt- und ehrenamtlich um die Neubürger kümmern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 9%
des Artikels.

Es fehlen 91%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen