Anzeige

Wendlingen

Köngener Unternehmer übergeben Spende

04.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wein kann nicht nur gut schmecken, sondern auch sozialen Zwecke dienen. Wenn ein entsprechendes Engagement dahintersteht. Martina Mattes, Geschäftsführerin der Werbeagentur zettelwerk24, Oliver Lang, Inhaber von „Toscana Der Weinladen“, und Wilfried Klemm, Verleger der RegioMedien, allesamt in Köngen ansässig, hatten Ende Juli Unternehmer und BNI-Mitglieder zu einem „After Work Wine Tasting“ eingeladen. Der finanzielle Überschuss des Abends wurde von den drei Organisatoren aufgestockt und so konnte eine Spende in Höhe von 500 Euro an das Köngener Jugendhaus Trafo übergeben werden. Leiter Matthias Dold nahm den symbolischen Spendenscheck und das Geld in Empfang und erklärte dabei die Arbeit der zum Kreisjugendring Esslingen gehörenden Einrichtung. 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwischen 14 und 76 Jahren engagieren sich für das Jugendhaus, das seinen Namen tatsächlich einem neben dem Haus stehenden „Trafohäusle“ verdankt. Matthias Dold freute sich und bedankte sich für die Spende, zumal das Jugendhaus Trafo auf finanzielle Unterstützung und ehrenamtliche Arbeit angewiesen ist. Unser Foto zeigt fröhliche Gesichter bei der Spendenübergabe, von links: Wilfried Klemm, Martina Mattes, Matthias Dold, Emma Schoener und Oliver Lang. pm

Anzeige

Wendlingen