Wendlingen

Köngen gründet Bürgerbusverein

28.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Walter Hablizel zum Vorsitzenden gewählt

KÖNGEN (pm). Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gründungsversammlung, Bürgermeister Otto Ruppaner, fanden sich kürzlich in der Köngener Zehntscheuer über 30 engagierte Bürger ein, die bereits zusammen mit der Gemeinde und dem Krankenpflegeverein in zwei vorangegangenen Informationsveranstaltungen die Grundlagen für den Bürgerbusverein gelegt hatten.

Bereits nach der Infoveranstaltung vom 3. September war man sich darüber einig, dass man einen Verein ins Leben rufen werde. Dieser hat nun 31 Gründungsmitglieder. Die in Zusammenarbeit mit Hans Springmann von der Nürtinger GfV Gesellschaft für Organisation Sanierung und Immobilienverwaltung mbH ausgearbeitete Satzung wurde mit wenigen Änderungen beschlossen und so der Verein durch 31 Unterschriften besiegelt und gegründet.

Zum Vorstandsvorsitzenden bestimmten die Mitglieder Walter Hablizel. Stellvertreter ist Helmut Leuze. Zum Kassier wurde Gottfried Unden gewählt. Bürgermeister Ruppaner sowie die Vertreterinnen des Krankenpflegevereins, Susanne Liebhart und Dr. Ulrike Altherr, gratulierten der neuen Vereinsführung. Damit ist das Projekt Bürgerbus Köngen einen wichtigen Schritt voran gegangen. Die weiteren Themen wie das Streckennetz und der Fahrplan sowie die Akquise der Fahrer werden nun in Arbeitsgruppen vertieft und weiter ausgearbeitet, so dass der Bürgerbus Köngen möglichst schnell seinen Betrieb aufnehmen kann.

Wendlingen