Anzeige

Wendlingen

Hotels für Wildbienen gebaut

05.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

14 Jungen und Mädchen kamen im Rahmen des städtischen Sommerferienprogramms in die Stadtbücherei Wendlingen, um zusammen mit der Autorin und Diplom-Biologin Bärbel Oftring für kleine solitär lebende Wildbienen jeweils zwei luxuriöse Unterkünfte zu bauen. Dabei wurde zunächst ein Hartholzblock mit für die Bienen gut sichtbaren Farben bemalt und anschließend mit zahlreichen Bohrlöchern versehen, in denen die Bienen im kommenden Frühjahr ihre Brut ablegen können. Das zweite Modell wurde aus einer Schilfrohrmatte und Bambusröhren hergestellt, die fein säuberlich ausgehöhlt und geschliffen werden mussten. Hier war Fleißarbeit gefragt. Doch die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn so können den absolut friedlichen Tieren 28 neue Topunterkünfte auf den Wendlinger Balkonen, Terrassen oder in den Gärten angeboten werden. Und keine Angst: eine Beobachtung der harmlosen und für die Bestäubung unserer Obstbäume enorm wichtigen Tiere ist so nun für die begeisterten Kinder auch aus nächster Nähe möglich und ohne Gefahr laufen zu müssen, von den friedlichen Wildbienen angegriffen zu werden. pm

Wendlingen