Wendlingen

Heller-Big-Band unterstützt BFL

02.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jeden Dienstagnachmittag von September bis Weihnachten traf sich die Big Band des Nürtinger Maschinenbauers Heller im vergangenen Jahr, denn am letzten Arbeitstag vor den Feiertagen hatten sie auf dem Werkhof ihren Auftritt, spielten für die Kollegen Weihnachtslieder. Vor ihnen lag ein Instrumentenkoffer, in dem Spenden für die Behinderten-Förderung Linsenhofen gesammelt wurden. Insgesamt kamen 600 Euro zusammen, die von der Firma verdoppelt wurden. Der Scheck über 1200 Euro wurde kürzlich von dem Dirigent der Big Band, Helmut Grübel, und der Musikerin Christine Jüttner in der Werkstatt in Oberboihingen übergeben. „Wenn wir mit unserer Musik zusätzlich Gutes tun können, freut uns dies. Unsere Zuhörer haben sich zahlreich an der Spendensammlung beteiligt. Es wurde sogar noch Geld aus der Kaffeekasse einer Abteilung dazugegeben. Und dann hat die Firma Heller den so gesammelten Betrag noch mal sehr großzügig aufgestockt. Wir sind allen sehr dankbar und werden das im nächsten Jahr sicherlich wiederholen“, erklärte Dirigent Helmut Grübel. Die Behinderten-Förderung Linsenhofen freut sich über die Spende. Auf dem Bild sind in der hinteren Reihe von links Thomas Fick, Helmut Grübel und Christine Jüttner zu sehen. In der vorderen Reihe stehen Jörg Bentsche, Elisabeth Steineke und Mario Werner. pm

Wendlingen

Die Lauter erlebbar machen

Der Bürgerverein Wendlingen stößt dafür einen weiteren Lauterbegleitweg und eine Treppe auf Seite der Ludwigstraße an

Wendlingen liegt an zwei Flüssen: am Neckar, und die Lauter fließt sogar mittendurch. Davon haben die Menschen fast gar nichts, außer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen