Anzeige

Wendlingen

Halbzeit bei der Namenssuche

01.07.2017, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NZ/WZ-Leseraktion: Noch bis kommenden Freitag kann man sich beim Namenswettbewerb für die Tunnelbohrmaschine beteiligen

Das Schneidrad der S 1024, hier im Werk in Schwanau, wurde mit einem großen DB-Logo versehen. Davon wird allerdings schon nach den ersten Umdrehungen im Erdreich nichts mehr zu sehen sein. Foto: pm

WENDLINGEN. Wilde Hilde? Friederike? Inga? Oder Sybille? Wie die Tunnelbohrmaschine S 1024, die gerade auf der Baustelle des Albvorlandtunnels in Kirchheim zusammengebaut wird, heißen soll, dafür haben wir schon eine ganz beachtliche Anzahl von Vorschlägen erhalten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen