Anzeige

Wendlingen

Gutachter wurden verpflichtet

20.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue und alte Gutachter in Ausschuss neu formiert – Amtszeit bis 2020

WENDLINGEN (gki). In der letzten Sitzung des Gemeinderats wurden die neu bestellten Gutachter für den Gutachterausschuss der Stadt Wendlingen in ihr Amt verpflichtet. Als Gutachter waren sie bereits in der vorausgegangenen Sitzung neu bestellt worden. Als da sind: Paul Herbrand (Vorsitzender), die weiteren Stellvertreter sind Detlef Mainx, Alois Hafner, Gerd Happe, Volker Kleefeldt, Siegfried Haufe, Jürgen Zimmermann, Dieter Bulach, Heidi Wolfer.

Von der örtlichen Finanzbehörde in Nürtingen wurden benannt: Winfried Müller und als Stellvertreter Peter Schmidhäußler. Nach der Verordnung sind für jeden Gutachterausschuss ein Bediensteter der Finanzbehörde sowie ein Stellvertreter als ehrenamtliche Gutachter zu bestellen.

Die neue Amtszeit des Gutachterausschusses endet am 31. Januar 2020. Der Gutachterausschuss ermittelt die Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet.

Wendlingen