Anzeige

Wendlingen

Englische Austauschschüler im Robert-Bosch-Gymnasium

16.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Woche den deutschen Schulalltag kennengelernt

Die Austauschschüler der Tomlinscote School vor dem Wendlinger Rathaus pm

WENDLINGEN (pm). Kürzlich waren 15 junge Schülerinnen und Schüler aus der Tomlinscote School in England zu Gast am Robert-Bosch-Gymnasium in Wendlingen.

Eine Woche verbrachten die Jungen und Mädchen aus Frimley bei ihren Austausch-Familien und lernten sowohl den Schulalltag als auch die deutsche Kultur näher kennen. Schüler der Tomlinscote School sind bereits 19 Mal in Wendlingen gewesen und haben den Unterricht am Robert-Bosch-Gymnasium miterlebt – eine stattliche Anzahl von Besuchen. Frimley ist eine kleine Stadt nahe Camberley in der Grafschaft Surrey, etwa 50 Kilometer von London entfernt.

Bei einem Empfang im Rathaus stellte Bürgermeister Steffen Weigel den Schülerinnen und Schülern die Stadt Wendlingen vor. Er betonte dabei auch, wie bedeutend solche Austauschprogramme innerhalb von Europa sind, gerade in etwas schwierigeren Zeiten, wie man sie derzeit erlebe. Es sei wichtig, dass die Menschen zusammenkommen, unterschiedliche Kulturen kennenlernten und gemeinsam für ein friedliches Miteinander kämpften.

Darüber hinaus hofft Bürgermeister Steffen Weigel, dass die Schülerinnen und Schüler viele positive Eindrücke mit nach Hause nehmen und ein wenig Spaß in Wendlingen hatten.

Wendlingen