Wendlingen

Ein Schlussstrich nach 29 Jahren

17.07.2017, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Dienstag sagt Martin Schmelcher dem Musikverein Wendlingen Servus – Weiterhin Unterricht für die Bläserklasse

In Wendlingen ist Martin Schmelcher eine Institution. Seit fast 29 Jahren ist er Dirigent des Musikvereins. Nun hat er sich entschieden, diese Position aufzugeben. Was kommt danach? „Schau mer mal“, sagt Schmelcher. Am Dienstag wird er im Treffpunkt Stadtmitte mit einem Konzert verabschiedet.

WENDLINGEN. „Können Sie sich vorstellen, das länger zu machen?“, lautete die Frage eines Musikers, als sich Martin Schmelcher im Herbst 1988 beim Musikverein Wendlingen als Dirigent vorstellte. Er konnte. Und blieb gleich 29 Jahre. Heute, nachdem er mehr als die Hälfte seines Lebens bei und mit dem Verein verbracht hat, muss er über diese Anekdote doch schmunzeln. Mittlerweile ist Schmelcher sogar der dienstälteste Dirigent im Kreisverband Esslingen. Im Juli allerdings beendet er dieses Kapitel. Aus eigenen Stücken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen