Wendlingen

Die Menschenwürde

14.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Würde des Menschen ist unantastbar. So steht es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Und dieser Artikel ist der wichtigste des ganzen Grundgesetzes. Erstaunlicherweise scheint er allerdings immer dann nicht zu gelten, wenn es dem Staat ans Geld geht. Und die betroffene Gruppe, deren Würde in Frage gestellt wird, keine starke Lobby hinter sich hat. Wie beispielsweise hochbetagte, pflegebedürftige Senioren.

So wird bei allen sich bietenden Gelegenheiten, jüngst wieder bei der Hauptversammlung des Kreisseniorenrates, seitens der Altenhilfeplaner darüber geklagt, dass die Umstellung von Zwei- auf Einbettzimmer in Seniorenheimen zu Problemen führen wird. Ja, das ist wohl wahr, denn kleine Heime, die keine Möglichkeit und kein Geld für aufwendige Umbauten haben, werden Bewohner und damit Geld verlieren. Und möglicherweise dann aus Gründen der Unrentabilität ihre Pforten schließen müssen. Und die Sozialkassen werden sehr wahrscheinlich stärker belastet werden, denn ein Einbettzimmer, da kann man sicher sein, wird von Heimbetreibern anders abgerechnet werden als ein Zweibettzimmer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen