meldungen

Zur Reformation

04.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (ebw). „Was feiern wir eigentlich, wenn wir im Jahr 2017 Reformationsjubiläum feiern?“: Dieser Frage will der Kurs „Reformationen – Hintergründe, Motive, Wirkungen“ des Evangelischen Bildungswerks im Landkreis Esslingen und der Evangelischen Kirchengemeinde Oberensingen nachgehen. Die Reformationszeit markierte einen Umbruch im europäischen Denken, besonders im Nachdenken über den Glauben. Der Kurs zeichnet Grundlinien reformatorischen Denkens nach und fragt nach ihren Wirkungen bis heute.

Am letzten Kurstermin, am Montag, 9. Mai, von 19 bis 21.30 Uhr führt Oberstudienrat Michael Grewening aus Nürtingen unter dem Titel „,Ohne Christus bin ich nichts‘ – Reformatorische Bewegungen weltweit, evangelische Identitäten heute“ durch den Abend im ökumenischen Gemeindehaus Oberensingen in der Stuttgarter Straße 91.

Tipps und Termine