meldungen

Programm Ermsgau

18.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Ermsgau des Schwäbischen Albvereins, zu dem 22 Ortsgruppen gehören, hat das Jahr 2014 wieder mit vielen Aktivitäten vollgepackt. Die Wanderungen und Veranstaltungen sind übrigens für die Mitglieder und Nichtmitglieder des Albvereins gleichermaßen gedacht.

Das Programm beginnt auch dieses Jahr mit einem Winterwandertag, diesmal bei Dottingen. Die traditionelle ABC-Städtefahrt führt im April nach Ravensburg. Ein besonderer Höhepunkt im Albvereinsleben ist das jährliche Landesfest, auch als Albvereinsfest bekannt. In diesem Jahr ist im Mai/Juni Reutlingen der Gastgeber.

Im September können Interessierte auf den Spuren der Staufer wandeln, dann nämlich ist ein Ausflug nach Schwäbisch Gmünd geplant. Im Oktober wird wie jedes Jahr eine Gedenkfeier auf der Hohen Warte abgehalten, zu der einzelne Ortsgruppen Wanderungen anbieten.

Beim Ermsgautag im Oktober in Wittlingen haben dann die Ortsgruppen Gelegenheit, sich zu treffen und auszutauschen, sich aber auch ein Bild über die Arbeit der Gauvertreter zu machen.

Beliebt ist auch die auf Gauebene organisierte Zusammenkunft zum Fahrten- und Wanderliedersingen im November, traditionell in der Metzinger Festkelter.

Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Veranstaltungen für Familien und die Jugend, so stehen beispielsweise eine Schneeschuhwanderung, das Ostereier-Rugele in Rietheim, Junior-Ranger-Programme, eine Fahrradrallye, eine Familienwanderung im Schönbuch und ein Drachenfest auf dem Schöpfelberg auf dem Programm.

Auch auf dem Landesfest in Reutlingen und beim Gautag in Wittlingen gibt es Angebote für die Jugend und für Familien.

Exkursionen und Wanderungen auf dem Ermsgau-Wanderweg sowie dem neu angelegten Gustav-Ströhmfeld-Weg werden in den Monaten Mai und September angeboten.

Großer Beliebtheit erfreuen sich die mehrtägigen Wander- und Besichtigungsfahrten, die auf Gauebene organisiert werden. Anfang Juni findet eine Wanderreise auf die Höri am Bodensee statt, und im Juli wird eine Wanderreise in die Vulkaneifel angeboten.

Auf die Veranstaltungen wird kurz vor dem Veranstaltungsdatum jeweils auch noch einmal gesondert hingewiesen.

Tipps und Termine