meldungen

Köngener Kanzelrede

20.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am Mittwoch, 22. November, dem Buß- und Bettag, 20 Uhr, hält Martin Raisch, Rektor der Burgschule, die Kanzelrede in der Peter-und-Pauls-Kirche. Er stellte seinen Beitrag unter das Motto: „Wo stehe ich? Als Christ in verantwortlicher Position“. Die musikalische Gestaltung übernehmen Chor und Band der Burgschule. Ab 21 Uhr gibt es bei einem Stehempfang Gelegenheit für Gespräche. Die erste Köngener Kanzelrede hielt der Köngener Alt-Bürgermeister Hans Weil, im vergangenen Jahr hielt sie Bürgermeister Otto Ruppaner.

Tipps und Termine