meldungen

Johannespassion auf Schwäbisch

16.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (pm). Der Autor der „Bibel für Schwoba“, Pfarrer i. R. Rudolf Paul, kommt am Gründonnerstag, 17. April, nach Schlaitdorf in die evangelische Kirche. Der gebürtige Kirchheimer hat die ganze Bibel in die schwäbische Mundart übersetzt. In Schlaitdorf liest er die Passionsgeschichte nach Johannes aus seiner „Bibel für Schwoba“. Begleitet wird er vom Querflötenensemble der Musikschule Neckartailfingen unter der Leitung von Roland Geiger. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine