meldungen

Für Pflegende

24.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (bhä). Wer einen Angehörigen mit Demenzerkrankung pflegt, kommt häufig an seine Grenzen. Es kommt zu Erschöpfung und Überforderung, eigene Bedürfnisse stehen hintan. Andrea Baier vom Krankenpflegeverein Oberensingen und Brigitte Häberle vom Sozialpsychiatrischen Dienst für alte Menschen bieten daher eine Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige an. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 26. November, von 14.30 bis 16.30 im Dr.-Vöhringen-Heim in Oberensingen. Infos unter Telefon (0 70 22) 78 58 30.

Tipps und Termine