meldungen

Ausstellung zu Partnerstadt Zerbst

30.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Ausstellung „70 Jahre Kriegsende – Neubeginn in Zerbst 1945 bis 2015“ wurde letztes Jahr im Zerbster Museum gezeigt und kommt nun auf Initiative der Nürtinger SPD für vier Wochen nach Nürtingen. Konzipiert wurde sie von der Zerbster Museumsleiterin Agnes Griesbach. In anschaulichen Bildern und erklärenden Texten wird die Nachkriegsgeschichte von Nürtingens Partnerstadt Zerbst lebendig. Die Ausstellung wird am Montag, 1. August, um 18 Uhr im Nürtinger Rathaus eröffnet. Oberbürgermeister Otmar Heirich spricht ein Grußwort und Zerbsts Bürgermeister Andreas Dittmann führt in die Ausstellung ein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Ausstellungseröffnung eingeladen. Zu den Öffnungszeiten des Rathauses kann die Ausstellung bis zum 26. August besichtigt werden.

Tipps und Termine