Anzeige

Region

Wenn Religion politisch wird

30.10.2017, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortragsreihe des Kreisarchivs mit dem Thema „Reformation“ wurde fortgesetzt

Zum 17. Mal lud das Kreisarchiv, unterstützt von der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, zum Geschichtsvortrag. Beim Thema „Reformation“ war der Sitzungssaal im Landratsamt gut belegt.

ESSLINGEN. Was lässt sich von Martin Luther für heute lernen? Landrat Heinz Eininger unterstrich dessen „Ringen um Wahrhaftigkeit, sein bedingungsloses Einstehen für seine Überzeugungen“. Dies würde, so Eininger, auch heute Politik und Gesellschaft gut zu Gesicht stehen. „Debatten müssen wahrhaftig geführt werden.“ Luther traf Bann und Acht. „Heute sind das Shitstorm und Fake News.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region