Anzeige

Region

Thomas Schorr zum Zunftmeister gewählt

02.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischardter Narrenzunft zog bei Hauptversammlung Bilanz

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT (pm). Jüngst fand in der Autmutgaststätte in Tischardt die diesjährige Hauptversammlung der Tischardter Narrenzunft Waddabolla Weib’r statt. Der kommissarische Zunftmeister Thomas Schorr eröffnete die Veranstaltung. Sogleich folgte sein Bericht, in dem er das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren ließ. Er hob hervor, dass das Präsidium letztes Jahr wieder über 200 Einladungen bearbeiten musste und man daraus 15 Veranstaltungen in der Fasnetskampagne aussuchen konnte.

Den aktuellen Mitgliederstand gab Schorr mit 113 Personen an, wovon 46 aktive Hästräger sind. Schriftführer Udo Steinke berichtete dann genauer von den zahlreichen Aktivitäten in und außerhalb der Fasnet.

Der Bericht des Häswarts folgte im Anschluss. Carola Schiessl ging nochmals auf das Häsabstauben ein und lobte die ordnungsgemäße Häs. Sie erwähnte zudem, dass man eine neue Schneiderin habe.

Im Anschluss gab es den Bericht des Schatzmeisters Klaus Forschner. Er nannte wieder beeindruckende Zahlen und konnte ein kleines Plus vermelden. Gisela Goralski konnte kurz und knapp eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region