Anzeige

Region

Richtfest an der neuen Unterensinger Kita

23.04.2016, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Fertigstellung des Rohbaus wurde mit einem fröhlichen Fest gefeiert – Der Bezug ist im Frühjahr 2017 geplant

Zum Richtfest brachte der Schulchor unter Leitung von Kathrin Köhler ein eigens gedichtetes Ständchen. bg

UNTERENSINGEN. Der Schulhof der Unterensinger Grundschule hat sich gewaltig verändert: dort, wo einst der Pavillon stand, erhebt sich zweistöckig der Rohbau der neuen Kindertagesstätte. Damit ist ein wichtiger Meilenstein geschafft, der mit einem Richtfest feierlich begangen wurde. Viele Unterensinger, junge wie ältere, waren gekommen, um sich das neue Haus einmal aus der Nähe anzuschauen. Der Schulförderverein sorgte dafür, dass sie nicht hungrig und durstig blieben.

Bürgermeister Sieghart Friz brachte es in seiner kurzen Ansprache auf den Punkt: „Ein Richtfest ist immer ein Fest der Freude und Dankbarkeit über das bisher Erreichte.“ Er lobte die gute Nachbarschaft zwischen Schule, Kindergarten Schulstraße und der neuen Kita, die sich schon jetzt bei der gemeinsamen Feier zum Richtfest zeigt und die künftig noch enger werden soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region