Anzeige

Region

Oldtimertreffen des MSC Frickenhausen

11.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 14. Juni, findet die 23. internationale ADAC-Oldtimerausfahrt mit Oldtimertreffen des MSC Frickenhausen statt. Wie in den Vorjahren werden rund 200 Teilnehmer aus der näheren und weiteren Umgebung sowie aus den Nachbarländern erwartet. Die Veranstaltung ist der vierte von insgesamt sieben Läufen zum ADAC Historic Cup. Dieser Cup bietet im württembergischen Raum nicht nur historischen Automobilen, sondern auch Motorrädern eine spannende Serie. Start ist um 11 Uhr. Die Strecke verläuft von Frickenhausen über Neuffen und Kohlberg nach Dettingen/Erms. Dann geht es über Metzingen, Kohlberg, Tischardt und Nürtingen zurück nach Frickenhausen. Die Strecke wird von den Teilnehmern ein- bis zweimal befahren (je nach Alter des Fahrzeugs oder des Lenkers). Für Zuschauer besonders interessante Standorte sind der Start-und-Ziel-Bereich in der „Alten Ziegelei“ in Frickenhausen und die Wertungsprüfungen in Neuffen auf dem Parkplatz der Firma Bielomatik sowie in Nürtingen rund um das Autohaus Ramsperger. Die Wertungsprüfungen werden von 11.15 bis 15 Uhr befahren. Vor und nach der Rundfahrt werden die Fahrzeuge im Start-und-Ziel-Bereich ausgestellt und von einem Fachmann vorgestellt. Im Festzelt des MSC ist für Bewirtung gesorgt. Weitere Infos unter www.msc-frickenhausen.de. pm

Region

Ein verschneiter Umzug

Hexen, Clowns und Guggenmusiker sorgen für gute Stimmung auf Wolfschlugens Straßen

WOLFSCHLUGEN. Mit heftigem Schneefall hatten sowohl Besucher als auch Narren, Hexen und Guggenmusiker am Samstag beim Nachtumzug durch Wolfschlugen zu kämpfen. Die Stimmung getrübt hat…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region