Region

Neues Feuerwehrfahrzeug für Tischardt

16.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gemeinde Frickenhausen stellte am vergangenen Freitag für die Feuerwehrabteilung Tischardt einen neuen Mannschafts- und Materialtransportwagen (MTW) in Dienst. Das Fahrzeug wurde auf einem Ford-Transit-Fahrgestell mit 3,5 Tonnen aufgebaut. Vom Land Baden-Württemberg wurde ein Zuschuss in Höhe von 12 000 Euro gewährt. Der MTW hat neun Sitzplätze, eine feuerwehrtechnische Grundbeladung und genügend Stauraum für wechselnde Beladung. Das Fahrzeug dient hauptsächlich der Logistik, steigert die Flexibilität und ergänzt den Fuhrpark der Frickenhäuser Wehr. Bürgermeister Simon Blessing lobte die Feuerwehrkameraden, die sich intensiv bei der Ausarbeitung und Umsetzung der Fahrzeugbeschaffung einsetzten und wünscht allen Kameraden der Feuerwehr Frickenhausen allzeit unfallfreie Fahrt. Abteilungskommandant Rainer Schmid aus Tischardt bedankte sich bei Bürgermeister Simon Blessing und dem Gemeinderat für die Bereitstellung der finanziellen Mittel und bei Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich für den Landeszuschuss. Auf dem Bild präsentieren Abteilungskommandant Rainer Schmid, Bürgermeister Simon Blessing, Ortsvorsteher Jürgen Bauder, Feuerwehrkommandant Bernd Streicher und Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich (von links) den neuen MTW. pm

Region

„Zeit vor dem Festival ist am schönsten“

In Aichwald findet ab Donnerstag das Goldgelb-Festival in einem Sonnenblumenfeld statt

AICHWALD. Alle zwei Jahre strömen wegen des Goldgelb-Festivals bis zu 30 000 Gäste nach Aichwald ins Sonnenblumenfeld unter dem Krummhardter Wasserturm – dieses Mal von Donnerstag,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region