Region

Nach Alkohol-Unfall ins Gefängnis

03.11.2015, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Amtsgericht verurteilt 29-Jährigen zu sechsmonatiger Haftstrafe – Er war mit 1,46 Promille unterwegs

Mit fast 1,5 Promille und ohne Führerschein hatte sich ein 29-Jähriger Mitte März nach der Arbeit hinters Steuer gesetzt. Auf dem Weg nach Hause kam er von der Straße ab und raste frontal in ein anderes Fahrzeug. Gestern wurde er dafür zu einer Gefängnisstrafe verurteilt – er war einschlägig vorbestraft.

NÜRTINGEN. Die Bilder vom Unfall sahen schlimm aus: Der Mazda des jungen Mannes war von der Fahrbahn abgekommen und danach frontal in einen VW Polo gekracht. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden mit insgesamt 11 000 Euro. Die B 312 bei Neckartailfingen war in der Nacht vom 17. zum 18. März stundenlang gesperrt. Wie durch ein Wunder überlebten die Insassen beider Autos mit leichten Blessuren.

„Ich hatte großes Glück“, sagte der Fahrer des Polos im Zeugenstand. Der 39-Jährige war bei dem Unfall mit Beinverletzungen und einem Schleudertrauma davongekommen. „Der Angeklagte hat sich bei mir entschuldigt“, betonte er. Die Versicherung habe den Unfallschaden inzwischen beglichen. Für ihn sei der Fall abgeschlossen.

Doch juristisch hat die Fahrt im Rausch ein weitaus größeres Nachspiel für den Unfallverursacher. Er saß nämlich ohne Führerschein hinterm Steuer, dafür hatte er reichlich Alkohol im Blut – 1,46 Promille.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region