Region

MVN in Tirol

24.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-NEUENHAUS (pm). Der Jahresausflug des Musikvereins Neuenhaus führte nach Tarrenz in Tirol. Angekommen in Imst, erwartete die Reisenden das Hotel Gurgltaler Hof. Das Bergwerkshandwerk war jahrhundertelang eine Erwerbsquelle der Menschen dort. Über die Arbeit im Berg und die Bedeutung und Gewinnung von Erz in der Region wurde die Gruppe bei einer Führung am Spätnachmittag im Museum „Knappenwelt“ informiert. Am nächsten Tag ging es nach Hoch-Imst zu den Imster Bergbahnen. Man konnte auf der Alm das Panorama bei wolkenlosem Himmel genießen, zur Muttekopf- und Latschenhütte wandern, mit dem Alpin-Coaster, dem Längsten seiner Art, talwärts sausen oder sich mit den Kindern auf zahlreichen sehr kreativ gestalteten Spielplätzen tummeln. Das Abendessen im Hotel, ein Vier-Gänge-Menü, war ein kulinarischer Genuss, mit einem Alleinunterhalter wurde musikalisch die Stimmung weiter gehoben. Eine Brauereibesichtigung im „Biermythos“ Starkenberger rundete am letzten Tag das Programm ab.

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region