Region

Musikalischer Höhepunkt in Sankt Wendelin

28.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Schlaitdorfer Weihnachtskonzert des Posaunenchores mit Classic Brass, einem der besten Blechbläserensembles Europas, war auch im sechsten Jahr ausverkauft. „Herbei, o ihr Gläubigen“, so wurde das Programm umschrieben und es war weit mehr als eine Abfolge ausgewählter Musikstücke aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach oder dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel. „Vom Himmel hoch“ – mit diesem ersten Stück schafften es die Musiker einen ersten Eindruck von der absolut perfekt vorgetragenen Blechbläserkammermusik zu geben. Ein erster musikalischer Höhepunkt gelang mit dem Einzug der Königin von Saba – einem Satz von Händel. Musikstücke wie „Adeste fideles“ von John Francis Wade, „Once in Royal Davids City“ von Henry Gauntlett oder „Little Drummer Boy“, ein Satz von Katherine Davis, setzten weitere Glanzpunkte. So überraschte es niemand, dass die Gruppe gleich mehrere Zugaben leisten musste. Der Trompeter Peter Millich und Johannes Kronfeld mit der Posaune konnten dabei immer wieder aufzeigen, wie perfekt sie ihre Instrumente beherrschen. Eine Moderation durch Jürgen Göblehner und Text- und Gedichtbeiträge des Veranstalters rundeten den Konzertabend ab. Alle – ob Musiker oder Zuhörer – waren Beschenkte und freuen sich schon auf das siebte Gastspiel von Classic Brass am 17. Dezember 2016 in Schlaitdorf. pm

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region