Anzeige

Region

Mit Cowboys und Indianern

29.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendnachmittag beim TSV Grafenberg

Beim Jugendnachmittag des TSV Grafenberg war auf der Bühne einiges los. pm

GRAFENBERG (pm). Beim Jugendnachmittag des TSV Grafenberg in der Rienzbühlhalle wurden die Gäste musikalisch von einem Flöten-Duo begrüßt. So kam gleich etwas Weihnachtsstimmung auf. Dann wurde die Bühne in den Wilden Westen verwandelt und viele Cowboys galoppierten mit ihren (Stecken-)Pferden über die Bühne. Als Nächstes zeigte die Tanzgruppe „Sweet and crazy“ ihr Können.

Im Anschluss wurde es voll auf der Bühne und die kleinen Rope-Skipper präsentierten, was sie mit den verschiedensten Seilen schon alles können. Die Jugendturnerinnen bildeten mit ihrem fließenden Bodenturnen einen gelungenen Abschluss vor der Pause.

Danach zeigten die Mädchenturnerinnen eine schöne Kombination aus Schwebebalken und Turnen an Bänken. Dann wurde es bunt: Die Kleinsten vom Eltern-Kind-Turnen hatten sich zu „Ich schenk Dir einen Regenbogen“ alternative Geschenkvorschläge für Weihnachten überlegt und stellten diese mit dem Fallschirm vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Anzeige

Region

Winterzauber steht vor dem Aus

Für den bei den Gästen beliebten Weihnachtsmarkt in Frickenhausen fehlt künftig das Organisations-Team

FRICKENHAUSEN: Die Bäume rund um den Schulhof der Alten Schule in Frickenhausen strahlten am Wochenende wieder in einem gar eisigem Lichte, als sich in Frickenhausen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region