Anzeige

Region

Mit Beijing Orchestra ins Jahr des Affen

19.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 27. Januar Großes Chinesisches Neujahrskonzert im K3N

Ein Konzert mit einem großen chinesischen Orchester – das kann ein Hochgenuss sein. Das wissen zumindest die, die zu Beginn des Jahres 2015 das Große Chinesische Neujahrskonzert im Nürtinger K3N erlebt hat. Demnächst gibt es eine Neuauflage. Mit einem anderen Ensemble: Mit dem China Traditional Orchestra Beijing startet man am 27. Januar ins Jahr des Affen.

Am 27. Januar zu Gast in Nürtingen: das China Traditional Orchestra Beijing Foto: pr

NÜRTINGEN (r/ido). Damit unterstützt am Mittwoch, 27. Januar, um 19 Uhr der Verein Hölderlin-Nürtingen auch unsere Aktion „Licht der Hoffnung“.

Das Große Chinesische Neujahrskonzert wurde konzipiert, um den Kulturaustausch zwischen Ost und West zu bereichern und traditionelle chinesische Musik, die auf eine Geschichte von über 3000 Jahren verweisen kann, auf die Bühnen der Welt zu bringen.

Nach jährlichen Konzerttourneen seit 1998 hat das Große Chinesische Neujahrskonzert nicht nur eine beispielhafte musikalische Tradition entwickelt, sondern auch einen Beitrag zur Anerkennung der chinesischen Musik als essenzieller Teil des globalen Musikerbes geleistet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region