Anzeige

Region

Medienmentoren am HöGy

23.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Medienmentoren am HöGy

Schüler helfen Schülern: Nachhilfe in Sachen Multimedia-Präsentation

NÜRTINGEN (pm). Am Hölderlin-Gymnasium wurde am Samstag der erfolgreiche Abschluss einer Ausbildungsrunde zum Medienmentor gefeiert. Die jetzt ausgebildeten zwölf Schüler der Mittelstufe werden als Medienmentoren ihre Schule und ihre Mitschüler mit selbstständigen Projekten unterstützen.

Unter Schülern gibt es immer Fachleute, die mit verschiedenen Medien experimentieren, ihre eigene Homepage betreiben, selbst Filme drehen oder eine Menge von Powerpoint-Präsentationen verstehen.

Dieses Wissen und diese Kompetenzen für Mitschüler zu aktivieren, ist die Grundidee des Schüler-Medien-Mentorenprogramms (SMEP), das vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg entwickelt und vom Kultusministerium unterstützt wurde. Das Programm wurde im vergangenen Schuljahr an 20 Schulen aller Schularten in ganz Baden-Württemberg umgesetzt.

Unter anderem soll es an den Schulen ein Angebot geben, das weniger Medienkundige im Umgang mit Präsentationsprogrammen unterstützt. Damit soll ein Beitrag geleistet werden, um die anspruchsvollen Pflichtpräsentationen in jeder Klassenstufe, die Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen (kurz GFS), besser bewältigen zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region