Anzeige

Region

Letzte Sanierungsarbeiten in Ortsdurchfahrt

13.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach rund einem halben Jahr nähern sich die Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Aich planmäßig dem Ende. Nun stehen noch die letzten Asphaltierungsmaßnahmen an. Von Dienstag, 16. Oktober, 13 Uhr, bis Montag, 22. Oktober, 18 Uhr, kann deshalb die Grötzinger Straße nicht befahren werden, an den anderen Tagen ist die Benutzung nur sehr eingeschränkt möglich. Die Verwaltung weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Fahrbahn und Gehwege wegen der zu erwartenden Verschmutzungen nicht benutzt werden sollen. Deshalb dürfen auch keine Fahrzeuge und Gegenstände auf der Fahrbahn und dem Gehweg geparkt beziehungsweise gelagert werden. Zum Schluss werden am 22. Oktober noch die Schächte gereinigt. Alle Arbeiten sind vom Wetter abhängig und können sich bei Regen und Kälte entsprechend verschieben. Es wird daher gebeten, während den Asphaltierungsarbeiten benötigte Fahrzeuge außerhalb der Baustelle abzustellen, beispielsweise auf dem Parkplatz der Festhalle. Ebenfalls gilt in der Karl-Mörike-Straße sowie in der Brunnenstraße ein beidseitiges Halteverbot, da hier der Bus durchgeleitet wird. tab/red

Anzeige

Region