Anzeige

Region

Lesung zu Bücherverbrennung

10.05.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Die Gemeindebücherei gedenkt am Donnerstag, 10. Mai, in Zusammenarbeit mit „Miteinander – Füreinander – Beuren“ (MFB) der Bücherverbrennung der Nationalsozialisten am 10. Mai 1933. In den Räumlichkeiten der Gemeindebücherei im Karl-Buck-Haus, Gartenstraße 5, findet um 20 Uhr dazu ein Lesung statt. Es werden Ausschnitte aus den damals verbrannten Büchern zu Gehör gebracht. Umrahmt wird dieser Abend mit Klezmer-Musik. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

Region