Anzeige

Region

Land unterstützt Kinder-

25.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Das Amt für Schule und Bildung unterstützt die Kinder- und Jugendakademien im Landkreis Esslingen. Diese bieten zusätzliche Möglichkeiten, den Wissensdurst und Lernbedürfnisse besonders interessierter und begabter Kinder zu befriedigen. Seit diesem Schuljahr gibt es im Landkreis Esslingen vier Akademien: in Nürtingen, Kirchheim, Esslingen sowie auf den Fildern als Gemeinschaftsprojekt der Städte Ostfildern, Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt. Dr. Günter Klein, Leiter des Amtes für Schule und Bildung, sieht die zusätzlichen Lernmöglichkeiten als sinnvolle Ergänzung der schulischen Angebote: „Das Land trägt seinen Teil zu den Kinder- und Jugendakademien im Landkreis Esslingen bei. Jährlich fließen Personalmittel in Höhe von insgesamt rund 75 000 Euro in die Angebote der Akademien.“ Der Nürtinger Kinder- und Jugendakademie stehen demnach seitens des Landes jährlich Personalmittel in Höhe von rund 17 000 Euro zur Verfügung, hinzu kamen 4000 Euro als Anschubfinanzierung. Die Kinder- und Jugendakademie Esslingen wird vom Land mit jährlich 25 000 Euro in Form von Personalmitteln gefördert, die Kirchheimer Einrichtung mit jährlich 11 000 Euro und die Kinder- und Jugendakademie auf den Fildern mit jährlich 22 000 Euro. Hinzu kommen auch für diese Einrichtungen je 4000 Euro einmalige Anschubfinanzierung. Der Erfolg der Kinder- und Jugendakademien ist laut Schulrätin Anette Kontner einem vielseitigen Programmangebot durch die beteiligten Schulen und Volkshochschulen, die eng miteinander kooperieren, zu verdanken.

Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region