Region

Künstler zu Gast in der Partnerstadt

16.02.2016, Von Helmut Rohm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 51. Zerbster Kulturfesttage wurden am Wochenende feierlich eröffnet – Nürtinger Künstler stellen aus

Oberbürgermeister Otmar Heirich (Zweiter von links) im Gespräch mit dem Zerbster Bürgermeister Andreas Dittmann, Bruno Griesel, und dem Vertreter der Zerbster Partnerstadt Jever, Heiko Schönbohm (von links). Foto: Helmut Rohm

ZERBST. „Die diesjährigen Zerbster Kulturfesttage erhalten eine ganz besondere Prägung durch die Mitwirkung von Künstlern aus unseren Partnerstädten Jever und Nürtingen“, so der Zerbster Bürgermeister Andreas Dittmann (SPD) in seiner Eröffnungsrede zu den 51. Zerbster Kulturfesttagen.

Die traditionsreichen Kulturwochen, die bis zum 13. März insgesamt 38 Veranstaltungen und sechs Ausstellungen im Programm haben, erlebten am Wochenende ihren begeisternden Auftakt. Zur Vernissage der Personalausstellung mit Bruno Griesel, einem Vertreter der Neuen Leipziger Schule, am Freitagabend und zur eigentlichen Festtage-Eröffnungsveranstaltung am Sonnabendnachmittag begrüßte Andreas Dittmann auch Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich mit Ehefrau, den für die Städtepartnerschaften zuständigen Andreas Wallkamm, Sonngard Leopold, Vorsitzende der Vereinigung zur Förderung von Partnerschaften, sowie Bertram Till, Vorsitzender des Kunstvereins Nürtingen unter den Gästen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region