Region

Kreissparkasse unterstützt Inklusionsklassen

30.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen“, betont Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzender Burkhard Wittmacher (links), „setzt trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase spürbare Akzente mit ihrem sozialen Engagement“. Dazu gehört auch die traditionelle Weihnachtsspende: Alleine in den vergangenen fünf Jahren hat die Stiftung 1300 sozial benachteiligten Kindern und deren Familien einen Besuch des Weltweihnachtscircus auf dem Cannstatter Wasen ermöglicht. Mit einer weiteren Spende über 13 000 Euro können in diesem Jahr 220 Schüler aus zehn Inklusionsklassen in den Weltweihnachtscircus“, erklärt Wittmacher. Er überreichte den Spendenscheck an die Leiterin des Staatlichen Schulamts Nürtingen, Dr. Corina Schimitzek (rechts). Neben der Weihnachtsspende war die vor Kurzem erfolgreich beendete kreisweite Spendenaktion „Leseförderung Klasse 3“ das zweite große Kooperationsprojekt zwischen der Stiftung Kreissparkasse und dem Staatlichen Schulamt Nürtingen. Im Rahmen der Spendenaktion verteilte die Stiftung an alle dritten Klassen in den Städten und Gemeinden des Landkreises Esslingen insgesamt mehr als 5700 Bücher. Das Fördervolumen der Aktion belief sich auf 40 000 Euro. pm

Region

Witzige Erlebnisse aus Pfarramtsalltag

Altdorfer Tage mit dem Pfarrer und Kabarettisten Peter Brändle

ALTDORF (sos). Die Veranstalter der Altdorfer Tage wünschten sich für die Abendveranstaltung am Mittwoch eine andere, kurzweilige Programmform – Kabarett war das Mittel der Wahl. Da lag der Gedanke an Peter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region