Anzeige

Region

Kleine Sternsinger in Frickenhausen gesegnet

16.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter dem Motto des diesjährigen Dreikönigssingens „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ waren die Sternsinger mehrere Tage unterwegs. Mit dem Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ brachten sie den Segen „20*C+M.B*17“ in die Häuser. Zum Abschluss der Aktion versammelten sich fast 100 Sternsinger am Dreikönigstag in der Klaus-von-Flüe-Kirche in Frickenhausen. Das Bewahren der Schöpfung Gottes war zusätzlich zu der Geschichte der Heiligen Drei Könige zentrales Thema des Gottesdienstes. Die Lieder, die von der Sternsingerband begleitet wurden, brachten dies zum Ausdruck. Höhepunkt des Gottesdienstes war die Segnung aller Kinder. Am Schluss bedankte sich Pfarrer Dr. Mutombo-Mwana bei allen Sternsingern und lud sie zum Dank zum Sternsingerfest ein. pm

Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region