Anzeige

Region

Kellerfeschd zum runden Geburtstag

21.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein historisches Beuren feiert zehnjähriges Bestehen

Er ist einer der jüngsten Vereine Beu-rens, doch hat er sich den ältesten erhaltenen Kulturobjekten im Ort verschrieben. Es handelt sich um die zum Teil über 600 Jahre alten Fachwerkhäuser in der historischen Ortsmitte. 2004 wurde der „Verein historisches Beuren (VHB) aus der Taufe gehoben.

Dieses Gebäude in der Beurener Stocknachstraße stammt aus dem Jahr 1550. Foto: vhb

BEUREN (pm). Der Anlass war, dass den zahlreichen ortsbildprägenden und denkmalgeschützten Gebäuden der Verfall und damit auch der Abriss drohte, wie es in der Vergangenheit bereits geschehen war. Um das Bewusstsein für das Kulturgut Haus sei es damals nicht zum Besten gestanden, erinnert sich Vorstandsmitglied Jürgen Kretzschmar. „Des alte Glomp muss weg“ sei eine weit verbreitete Meinung in der Bevölkerung gewesen.

So sei zum Beispiel vor über zehn Jahren noch darüber diskutiert worden, ob man das älteste Firstständerhaus aus dem Jahr 1411/12 wirklich erhalten müsse. Nun werde es (und nicht nur dieses) seit dem vergangenen Jahr saniert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region