Region

Keine Förderung für Sporthalle

24.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In diesem Jahr schafften es die Altdorfer nicht ins Förderprogramm

ALTDORF (käl). Der Neubau einer Kaltluftsporthalle auf dem Sportgelände in Altdorf schaffte es nicht in das Landes-Förderprogramm. Diese Nachricht des Regierungspräsidiums Stuttgart teilte Bürgermeister Joachim Kälberer in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit. Begründung: Die Mittel seien begrenzt gewesen, nur 41 Prozent der Anträge hätten berücksichtigt werden können.

Weiterhin heiße es in diesem Schreiben des Regierungspräsidiums, dass das Vorhaben grundsätzlich förderfähig sei und der Gemeinde empfohlen werde, im Laufe dieses Jahres für das Programmjahr 2018 einen erneuten Antrag einzureichen.

Region

Im Quartier und eigenen Heim glücklich alt werden

Gemeinde Neckartenzlingen beteiligt sich am Wettbewerb „Quartier 2020 – Pflege und Unterstützung im Alter“ – Wechsel in der Fraktion Junge Liste

Die Gemeinde Neckartenzlingen beschloss am Dienstag, künftig ein Hochwasserschutzregister zu führen, und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region