Region

Hosianna!

28.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Jesus zieht in Jerusalem ein, Hosianna! Alle Leute fangen auf der Straße an zu schrein: Hosianna, Hosianna, Hosianna in der Höh!“ Die Grundschulkinder stehen sich in zwei Reihen gegenüber. Sie bilden eine Gasse und singen begeistert das Lied vom Einzug Jesu in Jerusalem: „Hosianna! Hosianna in der Höh!“

Pfarrerin

So könnte es geklungen haben damals: Hast du schon gehört? Jesus kommt! Er hat den Lazarus vom Tod auferweckt. Das hat vor ihm noch keiner geschafft. Den müssen wir sehen! Komm mit! Ein ganz schönes Durcheinander. Das gelingt auch den Grundschülern spielend. „Jesus zieht in Jerusalem ein, Hosianna! Seht, er kommt geritten, auf dem Esel sitzt der Herr!“ „Ein Pferd wäre besser“, wirft Max ein, „Jesus ist doch so was wie ein König.“ „Die Leute wollen doch, dass er die Römer vertreibt.“

Warum reitet Jesus auf einem Esel? „Ein Esel ist viel kleiner“, meldet sich Lisa zu Wort. „Ja, und?“ „Dann kann er die Leute doch viel besser sehn!“ Stimmt, denke ich, genau das will Jesus. Nah bei den Menschen sein. Gottes Nähe zeigen. „Jesus zieht in Jerusalem ein, Hosianna! Kommt und legt ihm Zweige von den Bäumen auf den Weg! Kommt und breitet Kleider auf der Straße vor ihm aus! Hosianna!“, tönt es durchs Klassenzimmer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region