Region

Für Autos weiterhin gesperrt

16.02.2017, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Brücke „Im äußeren Bogen“ über den Tiefenbach wird zurzeit saniert

Rund 4,8 Tonnen Baustahl und 200 Tonnen Beton werden momentan auf der Brücke verarbeitet, die im Gewann Im äußeren Bogen über den Tiefenbach führt. Gestern waren die Mitarbeiter des Nürtinger Bauhofs mit der Betonpumpe am Werk.

Rund 200 Tonnen Beton wurden von den Mitarbeitern des Nürtinger Bauhofs für die Brücke „Im äußeren Bogen“ verarbeitet. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Verkehrsteilnehmer, die die Brücke über den Tiefenbach gerne als Abkürzung nutzen wollen, werden auch künftig enttäuscht werden. Wenn die Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind, ist das Bauwerk zwar für zwölf Tonnen Belastung zugelassen, aber nur der Land- und Forstwirtschaftsverkehr und natürlich Fußgänger und Radfahrer dürfen die Brücke nutzen. Für den Autoverkehr wird sie auch weiterhin gesperrt bleiben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region