Region

Erzieherinnen fordern mehr Wertschätzung

16.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GEW spricht von unerwartet hoher Streikbeteiligung

ESSLINGEN (pm). Am Mittwoch gingen in Esslingen hunderte Erzieherinnen sowie eine große Zahl von Fachkräften aus sozialpädagogischen Berufen aus dem ganzen Landkreis Esslingen für eine höhere Wertschätzung ihrer Arbeit auf die Straße.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) versteht, dass die Eltern der Kita-Kinder nicht glücklich sind über den unbefristeten Streik. Sie wirbt aber weiterhin für Verständnis. Die stellvertretende GEW-Kreisvorsitzende Sandra Schettke äußerte: „Die Vertreter der kommunalen Arbeitgeber haben sich in fünf langen Verhandlungsrunden nicht bewegt. Für die Beschäftigten ist es nicht nachvollziehbar, warum die Arbeit in Sozial- und Erziehungsberufen weniger wert sein soll.“

Die GEW berichtet von einer unerwartet hohen Streikbeteiligung seit Beginn des unbefristeten Streiks am 8. Mai. Die Streikenden haben von zahlreichen Elterninitiativen und Gesamtelternbeiräten Unterstützung für den Arbeitskampf erhalten.

„Die Aussage der Arbeitgeber über die vermeintlich gute Bezahlung in unseren Kitas macht viele Beschäftigte wütend. Sie zeigen täglich in großen Kitagruppen einen hervorragenden Einsatz. Der schlägt sich aber am Ende des Monats nicht auf dem Gehaltszettel nieder. Wenn das Bruttogehalt einer Erzieherin um 600 Euro unter dem durchschnittlichen Bruttogehalt aller Beschäftigten liegt, dann stimmt etwas nicht“, so die GEW.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region