Region

Erster Schritt zum Gesundheitsdorf

18.09.2017, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Beginn einer städtebaulichen Neugestaltung“: In Grafenberg wurde das neue Diakonie-Gebäude eingeweiht

Mit dem neuen Diakoniegebäude ist der Standort für die Diakonie-Sozialstation Metzingen in Grafenberg gesichert und ein Anfang für die Entwicklung der neuen Ortsmitte gemacht.

Am Sonntag standen die Türen des neuen Diakonie-Gebäudes für Besucher offen. Foto: der

GRAFENBERG. Mit der offiziellen Eröffnung am Sonntag sind in den neuen Diakonieräumen künftig zwei Teams des Pflegebezirks Nord statt bisher einem untergebracht. Außer Grafenberg, Riederich und Neugreuth, wie bisher, werden nun von hier aus auch die Metzinger Gebiete Millert, Reisach und Wilhelm-Carl-Straße betreut.

Außerdem wurde die Fußpflege nach Grafenberg verlegt. Am Sonntag konnten die Bürger sich beim Tag der offenen Tür in den neuen Räumen umsehen. In den oberen Etagen sind Wohnungen und im Erdgeschoss eine Physio- und Ergotherapiepraxis eingerichtet. Logotherapie wird erst im zweiten Gebäude angeboten, das im Sommer nächsten Jahres fertig werden soll.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region