Anzeige

Region

Ein Sitz am Ratstisch bleibt leer

10.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kathrin Laubheimer wurde verabschiedet – Keine Nachfolgerin auf der Liste

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung am vergangenen Montag musste das Gremium von einem seiner jüngsten Mitglieder Abschied nehmen. Aus beruflichen Gründen hatte Kathrin Laubheimer ihren Wohnsitz nach Kirchheim verlegt und musste deshalb ihr Mandat aufgeben.

Kathrin Laubheimer wurde von Bürgermeister Martin Fritz verabschiedet. za

GROSSBETTLINGEN (za). Seit 2009 gehörte Laubheimer dem Gemeinderat an, im Mai 2014 wurde sie auf dem Wahlvorschlag der Frauenliste wieder gewählt. Weil der Wahlvorschlag der Frauenliste bei der letzten Wahl nur drei Kandidatinnen aufwies, die alle gewählt wurden, konnte keine Ersatzperson festgelegt werden. Der Sitz am Ratstisch bleibt daher bis zum Ende der laufenden Amtszeit unbesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Region