Region

Ein Gemeinderat im Kornfeld

07.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Ratsmitglieder besuchten das Hofgut Tachenhausen

Auf zwei Wagen wurden die Gemeinderäte über die Felder des Hofguts in Oberboihingen gefahren. Foto: Klemke

OBERBOIHINGEN (mke). So eine Gemeinderatssitzung würde sich das ein oder andere Ratsmitglied wohl öfter wünschen: Bei schönem Wetter über Felder und Wiesen fahren, dabei die frische Landluft genießen und anschließend lecker essen. Zumindest einmal im Jahr findet diese „Gemeinderatssitzung der etwas anderen Art“, wie Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich den Besuch der Volksvertreter auf dem Hofgut Tachenhausen in Oberboihingen am Mittwochnachmittag nannte, statt.

Traditionell besichtigen die Nürtinger Räte den Lehr- und Versuchshof der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), um sich über die neuesten Projekte und Forschungen der Studenten und Dozenten zu informieren. Begrüßt wurden die Gäste von Hochschulrektor Professor Dr. Andreas Frey. Er bedankte sich bei der Stadt für die gute Zusammenarbeit und sagte, dass Stadt und Hochschule noch besser miteinander vernetzt werden sollen: „Wir wollen, dass unsere Studenten besser in der Stadt wahrgenommen werden.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region