Anzeige

Region

Bis zur totalen Erschöpfung

12.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehrleute rennen auf Hochhausdach in Berlin

Die Neckartailfinger Feuerwehrmänner Sebastian Kurz (links) und Maximilian Seidl auf dem Berliner Alexanderplatz. Foto: pm

(pm) 772 Feuerwehrleute aus elf Ländern – darunter Deutschland, Polen, Dänemark, Österreich und die USA – traten beim siebten „Berlin Firefighter Stairrun“ am Alexanderplatz in Berlin gegeneinander an. Mit dabei waren vier Teams aus dem Landkreis Esslingen: zwei Teams der Feuerwehr Neckartailfingen und zwei der Feuerwehr Frickenhausen.

Die Feuerwehrleute mussten in Zweierteams möglichst schnell in den 39. Stock des Park-Inn-Hotels rennen. Dabei trugen die Teilnehmer ihre rund 30 Kilogramm schwere Schutzausrüstung inklusive Atemschutzgerät und Maske. Neben der Feuerwehr waren auch Vertreter der Polizei dabei. Sie liefen in ihrer eigenen Kategorie. Oben angekommen gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille. Wer besonders mutig war, konnte sich die 39 Stockwerke abseilen lassen.

Region