Anzeige

Region

Beitritt zum Streuobstparadies

31.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflingen macht mit – Gemeinderat beschließt einstimmig

BEMPFLINGEN (der). Die Gemeinde Bempflingen wird Mitglied im Verein Schwäbisches Streuobstparadies. Dies hat der Gemeinderat am Montag einstimmig beschlossen. Der jährliche Beitrag beträgt 1000 Euro.

Der Beitritt war zunächst im September 2011, als der Verein Streuobstparadies sich noch in der Gründungsphase befand, wegen möglicher Doppelstrukturen mit der IG Ermstal abgelehnt worden. Die IG Ermstal habe sich im Frühjahr dieses Jahres aufgelöst, weil viele Mitglieder zum größer angelegten Verein Schwäbisches Streuobstparadies gewechselt seien, erklärte Bürgermeister Bernd Welser.

Die Geschäftsführerin des Vereins, Maria Schropp, stellte den Verein vor, der bis jetzt 287 Mitglieder hat, darunter 51 Städte und Gemeinden, 93 Betriebe und 104 Vereine.

Region

Ein verschneiter Umzug

Hexen, Clowns und Guggenmusiker sorgen für gute Stimmung auf Wolfschlugens Straßen

WOLFSCHLUGEN. Mit heftigem Schneefall hatten sowohl Besucher als auch Narren, Hexen und Guggenmusiker am Samstag beim Nachtumzug durch Wolfschlugen zu kämpfen. Die Stimmung getrübt hat…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region