Anzeige

Region

Alle sind etwas Besonderes

24.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffener Realschüler zeigten das Musical „Coco Superstar“

Kalle Krasky als Hausmeister war der Star des Abends. pm

NEUFFEN (pm). „Irgendwie sind sie doch alle was Besonderes“, stellt die Rektorin der Schule im Musical „Coco Superstar“ fest, nachdem sich ihre Schüler mit einer ganz besonderen Leistung um einen Backstage-Termin beim aufsteigenden Stern am Starhimmel, Coco, beworben haben.

Der Beste soll das Date mit Coco haben dürfen, aber wer ist der Beste, denn irgendwie sind alle was Besonderes. Genau das fällt einem auch zu den Darstellern ein, wenn man sieht, wie mutig, frei und – für junge Leute zwischen zwölf und 15 – auch sehr gekonnt sich alle in Szene setzten.

Als „Einzelgänger“ präsentierten sich Nadine Braun, Kim Wilsdorf und Luisa Gabler. Lena Röschel, Jana Seiffer, Selin Keskin und Melinda Mustafi gaben die „Sportler“, Nicole Läßing, Laura Klass, Nicole Huber und Noelle Hochmuth traten als „Künstler“ auf, als „Sprachgenies“ konnte man Madeleine Ries, Angela Haußmann, Lisa Elsässer und Saskia Kraut bewundern und die „Naturwissenschaftler“ wurden von Marcel Principe, Yannik Kynast und Fabian Fischer vertreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region