Anzeige

Region

Abami darf ohne Badehose schwimmen

27.05.2016, Von Karin Tutas — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Ebersbach hat die erste Schwimmhalle für Hunde in der Region eröffnet

Viele Hunde haben riesigen Spaß in diesem Element. Foto: Staufenpress

EBERSBACH. Abami kann es nicht erwarten. Ungestüm erklimmt der Labrador-Rüde die rutschsichere Rampe und stürzt sich mit einem kühnen Sprung in die Fluten. Jetzt ist auch Frauchen geduscht. Von seiner Besitzerin an der langen Leine geführt, tollt der Vierbeiner übermütig durch das Edelstahlbecken. Das ist 14 Meter lang und steht in einer alten Fabrikhalle im Ebersbacher Gentenriedweg. Dort hat Sabine Bendig eine Schwimmhalle für Hunde eröffnet.

„Ja, unsere Bekannten hielten uns auch für ein bissle verrückt“, sagt Christina Bendig zur ungewöhnlichen Geschäftsidee ihrer Tochter. Dieser ist nicht bange, dass sie mit ihrer Hunde-Schwimmhalle baden gehen könnte. „Der Tiermarkt wächst extrem“, sagt die 29 Jahre alte Betriebswirtin, die den Markt im Rahmen ihres Studiums unter die Lupe genommen hat. Wellnessangebote und Physiotherapie für Vierbeiner sind durchaus nichts Ungewöhnliches mehr, im vergangenen Jahr hat in Eislingen eine Waschanlage für Hunde eröffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Region