Nürtingen

Wertungskonzert des Esslinger Blasmusikverbands in Oberensingen

20.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Wochenende fand in der Friedrich-Glück-Halle in Oberensingen das Wertungskonzert des Blasmusikverbands Esslingen statt. Die Bekanntgabe erfolgte am Sonntag, musikalisch umrahmt vom Kreisverbandsjugendorchester Esslingen unter der Leitung von Paul Jacot. Das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Nürtingen erhielt dabei in der Kategorie 2 von den Wertungsrichtern Norbert Bausback (Vorsitzender), Oliver Bickel, Josef Lohmüller und Josef Stritt (alle Beisitzer) das Prädikat „Hervorragend“. Die Nürtinger erreichten unter der Leitung von Herward Heidinger 91,3 Punkte mit ihren Pflicht- und Wahlstücken „Exklamations“ von Ed Huckeby und „A Day in the Zoo“ von James Curnow. Auch die Stadtkapelle Kirchheim schloss „hervorragend“ mit 97,5 Punkten und damit mit der höchsten Punktzahl ab. Die Stadtkapelle Wernau erhielt 95,5 Punkte, die Musikkapelle Kirchen 90,3. Das Jugendblasorchester Weilheim bekam ein „sehr gut“ (87,3), das Jugendblasorchester Plochingen ein sehr gut (82), der Musikverein Hesselwangen ein „gut“ (78), der Musikverein Holzmaden ein „sehr gut“ (88), der Musikverein Hochdorf ein „sehr gut“ (86,2) und der Musikverein Altbach ein „sehr gut“ (86,7). jüp

Nürtingen

„Ihr seid alle Gewinner“

Ausgezeichnete Sparschweine bei „Zeitung in der Grundschule“: Am Mittwoch wurden die Preisträger im Kino geehrt

Am Mittwoch wurden die Preisträger des großen Bastelwettbewerbs des Projekts „Zeitung in der Grundschule“ ausgezeichnet. Ihre Sparschweine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen