Nürtingen

Waldkindergarten weiht neuen Bauwagen ein

22.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem fand das Einweihungsfest für den neuen Bauwagen im Waldkindergarten Nürtingen statt. Der Bauwagen wurde über das Crowdfunding-Projekt der Volksbank Kirchheim-Nürtingen finanziert. Die Eltern und die Kinder mit ihren pädagogischen Begleiterinnen Kristina Koss, Kirsti Asfalk und Claudia Kress hatten das Einweihungsfest vorbereitet. Roland Liebrich, Bereichsleiter des Privatkundengeschäfts vertrat die Volksbank, Julia Rieger und Pit Lohse waren als Geschäftsführer für den Trägerverein Freies Kinderhaus vor Ort. Nach der Begrüßung gab es von den „Waldkindern“ drei gelungene Aufführungen. Liebrich übergab symbolisch den Scheck an die Kinder und weihte den Bauwagen ein. Durch die finanzielle Unterstützung der Volksbank über ihr Crowdfunding-Portal, wurden die zahlreichen Spenden mit einem Co-Funding in Höhe von fünf Euro je Unterstützer gefördert. Der Waldkindergarten wurde 2001 als Elterninitiative unter dem Dach des Trägervereins Freies Kinderhaus gegründet. Aktuell werden 20 Kinder betreut. Im Waldkindergarten findet die Betreuung ganzjährig draußen statt. Nur bei extremer Witterung wird Schutz im großen Tipi oder in den Bauwagen gesucht. Die Wagen sind außerdem zur Aufbewahrung gedacht. Das Bild zeigt von links: Roland Liebrich, Pit Lohse, Julia Rieger, Kristina Koss, Kirsti Asfalk mit Kindern. pm

Nürtingen

Katze an Bord

Ein lustiges Erlebnis hatte unsere Leserin Petra Schlosberger am Donnerstag. Sie nutzte das schöne Wetter, um eine Radtour zu unternehmen und radelte den Neckartalradweg entlang. In der Nähe des Nürtinger Schlachthofes legte sie auf einer Bank eine kleine Rast ein. In der warmen Herbstsonne…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen