Anzeige

Nürtingen

Unseriöse Sammlungsaufrufe

24.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ordnungsamt Nürtingen warnt vor „schwarzen Schafen“

NÜRTINGEN (nt). Derzeit werden im Nürtinger Stadtgebiet wieder Flugblätter verteilt, auf denen der Hinweis „Altkleidersammlung“, „Schrottsammlung nächsten Montag“, „Wir sammeln ihre gebrauchten Haushaltsgegenstände“ oder Ähnliches enthalten ist. Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass sich unter diesen Sammlern leider auch schwarze Schafe tummeln. Oftmals wird nur ein Werbename oder gar kein Absender genannt. Angegebene Telefonnummern sind entweder ständig belegt oder frei erfunden. Das Ordnungsamt warnt davor, auf solche Hauswurfsendungen zu reagieren. Die Anbieter sind häufig nicht seriös und verfügen nicht über die nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz notwendige Erlaubnis beispielsweise des Landkreises. Oft werden bereitgestellte Gegenstände nicht abgeholt oder sie werden „frisiert“ und im Ausland auf Flohmärkten weiterverkauft. Bei Bedürftigen landen die abgeholten Gegenstände jedenfalls nicht. „Beachten Sie, dass seriöse Abholer einen korrekten Namen angeben und telefonisch auch erreichbar sind“, weist das Ordnungsamt abschließend hin.

Anzeige

Nürtingen