Anzeige

Nürtingen

Stadt bittet um Mitwirkung

09.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ideenwerkstatt zum Quartier „Im Wasserfall“ am 22. Januar

NÜRTINGEN (nt). Das Quartier „Im Wasserfall“ im Süden Nürtingens ist in das Förderprogramm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau aufgenommen worden. Es soll mit einer ergänzenden Wohnbebauung und einer Freiflächengestaltung entwickelt werden. Die Aufenthaltsqualität und die Eingangssituation zur Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) sollen verbessert werden.

Dazu sind die Ideen der Bürgerinnen und Bürger gefragt. Die Überlegungen für die weitere Entwicklung stehen noch am Anfang und sollen in einem ersten Schritt im Rahmen einer Ideenwerkstatt gesammelt und konkretisiert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind am Montag, 22. Januar, um 18 Uhr eingeladen, um im Foyer der HfWU gemeinsam die Ziele für die weitere Quartiersentwicklung zu definieren.

An verschiedenen Tischen können Ideen und Anregungen zu einzelnen Themenfeldern wie „Wohnen, Wohntypologien, Wohnformen“, „Energie, Infrastruktur, Mobilität“, „Freiraumgestaltung, Aufenthaltsqualität“, aber auch zum Umgang mit bestehenden Nutzungen eingebracht werden. Sie dienen als Bausteine, auf denen die Planungen für verschiedene Varianten zur Bebauung und Gestaltung des Quartiers beruhen werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 72%
des Artikels.

Es fehlen 28%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

„Sie hinterlässt eine schmerzhafte Leere“

Trauerfeier in der Nürtinger Stadtkirche für die verstorbene Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau

NÜRTINGEN. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag in der Nürtinger Stadtkirche Abschied von der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Erst 53 Jahre alt,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen