Anzeige

Nürtingen

Reformationsjahr in der Stadtbücherei

11.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen des Reformationsjubiläums war Religionspädagogin Meike Roth-Beck zu Gast in der Stadtbücherei Nürtingen. Wie war das Leben im Mittelalter? Warum reformierte Martin Luther die katholische Kirche? Diesen und weiteren Fragen ging Roth-Beck mit den Schülern auf die Spur. Abwechselnd las die Autorin aus ihrem Buch „Von Martin Luthers Wittenberger Thesen“ vor und beantwortete anschließend die Fragen der Schüler. Während der Lesung wurden den Schülern der vierten und fünften Klasse die Bilder von Klaus Ensikat gezeigt, die sich auch im Buch wiederfinden. Mit dieser Mischung konnten zum Teil auch knifflige Fragen beantwortet werden. nt

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen